Bücher Bastuck

Wein, Genuss und vieles mehr...

Facebook

Würzöle

Auf Basis von ausgewählten Ölen wie Traubernkernöl, Rapsöl oder Olivenöl entstehen in Verbindung mit erlesenen Kräutern und ätherischen Ölen kulinarische Spezialitäten der besonderen Art.

 

Kräuteröl Mediterraneo

Der Geschmack mediterraner Kräuter entfaltet sich perfekt in diesem Öl. Es passt zu herzhaften Salaten. Auch in Kombination mit fruchtigen Essigen und den Wajos-Blends ist es bestens geeignet. Antipasti, Fleisch und Fisch verfeinert es perfekt.

 

Nuss- und Feinschmeckeröle

Behutsame Ernte, viel Handarbeit und die Reinheit sind einige der Geheimnisse, die unsere Feinschmeckeröle so besonders machen. Jedes einzelne Öl stellt eine Besonderheit für sich dar und bringt Exklusivität in die eigene Küche. Veredeln Sie mit ihnen Salate oder Speisen und zaubern Sie Ihre eigenen Lieblingskombinationen mit Essigen und Kräutern aus unserem Feinkostsortiment.

Albaöl (Butteröl)

Diese schwedische Spezialität ist bestes Rapsöl, verfeinert mit dem Geschmack sahniger Butter. Das Öl ist bis 230 Grad Celsius erhitzbar und spritzt kaum. Es eignet sich besonders gut zum Braten und Grillen, aber auch in Gebäck und Kuchen kann es hervorragend statt Butter verwendet werden. Durch den feinen Geschmack ist es ebenfalls hervorragend für die Zubereitung von Saucen und zum Verfeinern von Pasta geeignet.

Haselnussöl - geröstet

Dieses edle Haselnussöl ist sehr kräftig und rund im Geschmack. Es ist ideal für frische Salate - besonders in Kombination mit der Zitrone Lavendel Crema! Zugleich eignet es sich hervorragend zum Beträufeln von Pasta, geröstetem Brot, Fisch oder auf Desserts.

Sesamöl geröstet

Das ist der Klassiker für die asiatische Küche. Ob zum Braten, zum Marinieren oder einfach nur zum Verfeinern. Das geröstete Sesamöl bietet immer wieder eine willkommene Abwechslung in der europäischen Küche.

Traubenkernöl

Das Feinschmeckeröl hat einen leichten Holzton, schmeckt fein nussig und ist dezent erdig im Charakter. Es eignet sich für alle Rezepturen, bei denen ein kräftges Öl gewünscht ist. Lecker ist es zu Feldsalat und Rucola oder zum Beträufeln von gebratenem Gemüse.

KokosOlio - hergestellt aus 100% Kokosöl

Das KokosOlio ist eine wahre Besonderheit: naturreines Pflanzenöl aus dem Fruchtfleisch der Kokosnuss, ohne jegliche Zusätze! Durch eine gezielte Vakuumdestillation bleibt es bis 2° flüssig und wandelt als einziges Speise-Pflanzenöl die enthaltenen Fette beim Erhitzen nicht in Transfettsäuren um. So ist es zum gesunden Braten, Kochen & Backen bestens geeignet und mit seinem fein-nussigen, buttrigen Geschmack eine echte Alternative zu herkömmlicher Butter.

 

Gartenkräuteröl

 

 

Castello-Zacro

 

 

Olio Bravas

Der volle Geschmack sonnengereifter Tomaten, Paprika, Peperoni und Knoblauch trifft in diesem Olivenöl auf die frischen Noten verschiedener Kräuter. Das Ergebnis ist eine würzig-scharfe Spezialität, die ideal zum Abschmecken von Salaten und Saucen sowie Würzen von Fleisch und Fisch ist. Auch auf geröstetem Brot, Nudeln oder Kartoffeln ein köstliches Geschmackserlebnis.

 

Veredelte Olivenöle

Sehr hochwertiges, spanisches natives Olivenöl extra aus Katalonien ist die Basis unserer veredelten Olivenöle. Der traditionelle Anbau und eine besonders schonende Pressung verleihen dem Öl eine weiche Charakteristik. So entstehen in Kombination mit ausgewählten Kräutern und ätherischen Ölen einzigartige Olivenöle, die auch alltägliche Gerichte zu etwas Besonderem machen.

Orange auf Olivenöl

Feines Orangenöl auf Olivenöl macht diese fruchtige Alternative zu klassischem Olivenöl exquisit. Sein ausgewogener und frischer Geschmack passt optimal zu Salaten. Auch in Marinaden für Fleisch und Fisch entfaltet sich seine Fruchtnote optimal.

Peperoni auf Olivenöl

Peperoni - scharf, würzig und fein-fruchtig zugleich! So ist dieses Öl der ideale Begleiter für warme Pasta, Reis oder ofenfrisches Baguette. Auch Fisch, Fleisch oder Meeresfrüchte sowie Saucen, Suppen und Bratkartoffeln harmonieren mit dem Peperoni-Öl perfekt und werden zur feurig-würzigen Delikatesse.

Steinpilz auf Olivenöl

Diese edle Ölmischung besticht durch den Geschmack von frischen Steinpilzen. Nicht nur Pilzliebhaber lieben sie. Zu Nudel-, Reis- oder Eiergerichten ist sie genaus köstlich, wie zu Risotto, Saucen und Vorspeisen.

Weißer Trüffel auf Olivenöl

Weißer Trüffel hat einen Geschmack, der seinesgleichen sucht. Und genau den vermacht er dem feinen Olivenöl. Das wird damit zu einer exquisiten Delikatesse, die Pastagerichte und Fleisch die geschmackliche Krone aufsetzt. Pur auf geröstetes Brot geträufelt, ist das Öl ein wahrer Genuss.

Basilikum auf Olivenöl

Dieses native Olivenöl extra mit dem leckeren Geschmack von frischem Basilikum ist ein Allrounder in der mediterranen Küche. Für Pesto, Antipasti und zum Tunken von Grissini ist es ebenso ideal wie zum Braten oder Verfeinern einer Vielzahl von Gerichten. Es schmeckt auch himmlisch zu frischen Tomaten.

Kräuter der Provence auf Olivenöl

Ein Klassiker aus der französischen Küche: Der Geschmack der fein abgestimmten Kräuter aus der Provence macht das milde Olivenöl zu einer edlen Zutat in Suppen, Saucen und Marinaden. Thymian, Majoran, Rosmarin und Oregano sorgen für eine harmonische und wohlschmeckende Würze.

Kräuter der Toskana auf Olivenöl

Mediterrane Kräuter und Gewürze schenken dieser Mischung aus Oliven- und Sonnenblumenöl ihren ganz besonders vielfältigen Geschmack. Sie eignet sich hervorragend zum Braten und passt perfekt zu Bratkartoffeln und zu geröstetem Brot.

Zitrone auf Olivenöl

Die gediegene Säure mit der fruchtigen Note macht dieses Öl so vielseitig. Die Zitrone intensiviert den Geschmack von Fleisch, Kartoffeln und Eintöpfen auf feine Art. Auch Pasta, Salate, Saucen und Marinaden profitieren wohldosiert von dem fruchtigen Öl.

Bärlauch-Zitrone

Besondere Zutaten für den besonderen Genuss: getrocknete Bärlauchblätter, frische Zitronenschale und bestes Raps- und Olivenöl. Ausgewählte Gewürze und eine leichte Knoblauchnote intensivieren diese harmonische Kombination zusätzlich. So verfeinert dieses Feinschmecker-Öl nicht nur Salate mit einer ganz besonderen würzig-frischen Note, sondern ist ebenso köstlich auf Fleisch, Fisch, Gemüse und geröstetem Brot.

Knoblauch auf Olivenöl

Eine klassische, aber unglaublich genussvolle Einheit: der unvergleichliche Geschmack von Knoblauch und nativem Olivenöl extra. Mit dieser Köstlichkeit lassen sich Salatdressings gut abschmecken und Fleisch sowie Fisch würzig verfeinern. Ebenfalls ein Genuss: Frisch über warme Pasta, Pizza oder geröstetes Baguette geben!